z-push bei uberspace

So richtig funktioniert das alles nicht. Hat jemand eine Idee, was ichvergessen habe?

Mich störte schon länger, dass Mails auf meinem Desktop ankamen, bevor sie auf mein Telefon gepusht wurden. Dies konnte ich nun durch den Einsatz von z-push fixen. Dabei habe ich mich an zwei andere Blogposts gehalten, die erklären, wie dies auf einem Uberspace einzurichten ist. (beskow, albin). Dieser Post basiert auf der Version 2.3.1.

Einfach die z-push tar unter ~/html entpacken und in z-push umbenennen. Im Home wird auch noch ein Verzeichnis mit dem selben Namen angelegt. Letztes dient dazu, die Logs und die State-Machine aufzunehmen.

Die .htaccess sollte etwa der folgenden entsprechen.

RewriteEngine on
RewriteBase /

RewriteCond %{HTTP:Authorization} ^(.*)
RewriteRule ^(.*) - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%1]
RewriteRule ^Microsoft-Server-ActiveSync(.*) /z-push/index.php$2 [E=ACTIVESYNC:true,E=REMOTE_USER:%{HTTP:Authorization}] #Alias /Microsoft-Server-ActiveSync /usr/share/z-push/index.php

Dann muss noch die Config angepasst werden. Zuerst ~/html/z-push/config.php:

#Zeile 48
define('TIMEZONE', 'Europe/Berlin');

#Zeile 82
define('STATE_DIR', '/home/dein_nutzer_name/z-push/');

#Zeile 128
$specialLogUsers = array('du@deine.url');

#Zeile 279
define('BACKEND_PROVIDER', 'BackendIMAP');

Da ich über z-push nur Mail betreiben möchte, muss ich nur die Config für IMAP anpassen (~/html/z-push/backend/imap/config.php). Google finden noch komplexere Beispiele.

#Zeile 49
define('IMAP_SERVER', 'server.uberspace.de');

#Zeile 99
define('IMAP_FOLDER_CONFIGURED', true);

#Zeile 132
define('IMAP_EXCLUDED_FOLDERS', '0 Spamfilter');

Schließlich noch ein chmod a+X ~/html/z-push und es dürfte alles bereit sein. Zum Testen kannst du mit deinem Browser auf name.server.uberspace.de/Microsoft-Server-ActiveSync gehen (oder eine andere URL, falls du nicht ~/html genommen hast).

Viel Spaß beim pushen!